Beratungstermin vereinbaren

Medizinproduktehaftung

Wir setzen Ihre Ansprüche bei fehlerhaften Medizinprodukten nach dem ProdHaftG und den Grundsätzen der Produzentenhaftung durch.

Etwa bei Hüftprothesen des Herstellers DePuy kam es in der Vergangenheit zum erhöhte Metallabrieb. Hierdurch kam es zu Beschwerden bei den betroffenen Patienten. Wir helfen bei vergleichbaren Fallgestaltungen und sichern Ihren Schadenersatz und damit Ihre Zukunft ab.

Produzentenhaftung.

Herzschrittmacher (jährlich)

ca. 105.000

Knieprothesen (jährlich)

ca. 150.000

Hüftprothesen (jährlich)

ca. 200.000

Produkthaftung (ProdHaftG).

Sie brauchen einen engagierten Fachanwalt?

Bei uns sind Sie in guten Händen. Überzeugen Sie sich selbst.

Beratungstermin vereinbaren

Wir setzen für Sie unser Experten-wissen ein.

Gegen millionenschwere Herstellerfirmen bedarf es neben Fachwissen, das wir selbstverständlich mitbringen, auch die nötige Erfahrung und Durchsetzungsstärke.

Erfahrung

Jahrelange Erfahrung bei der Schadensregulierung.

Kompetenz

Hohe Kompetenz durch hohe Spezialisierung.

Engagement

Ausschließliche Vertretung von geschädigten Patienten.

Erfolg

Erfolg bedeutet, nichts dem Zufall zu überlassen.

Kostenlose Erstberatung durch einen Fachanwalt.

Danke für Ihre Nachricht. Sie wurde erfolgreich zugestellt.
Leider gab es einen Fehler. Bitte versuchen Sie es noch einmal.




Weitere Fachgebiete unserer Kanzlei.

Weitere Fachgebiete

Arzthaftung

Einer der Schwerpunkte unserer Kanzlei liegt in der Arzthaftung.

Jetzt mehr erfahren

Geburtsschaden

Wir prüfen Ihre Ansprüche bei Verdacht auf einen Geburtsschaden.

Jetzt mehr erfahren

Arzneimittelhaftung

Die Arzneimittelhaftung ist unser weiteres Tätigkeitsfeld.

Jetzt mehr erfahren