Schmerzensgeld Behandlungsfehler Mainz Wiesbaden Frankfurt

Haftung des Arzneimittelherstellers

Rechtsanwalt Christoph Mühl prüft die Haftung nach den Grundsätzen der Produzentenhaftung und nach dem AMG.

Sind Sie Opfer eines Medizinschadens, der durch ein Medikament oder Arzneimittel verursacht worden ist? Die Kanzlei für Medizinrecht von Rechtsanwalt Christoph Mühl setzt Ihre Rechte gegen den Hersteller durch und sichert Ihre Ansprüche vor Verjährung.

Beratungstermin vereinbaren

Produzentenhaftung.

Arzneimittelhaftung.

Erleidet der Patient, nachdem er ein Medikament eingenommen hat, einen gesundheitlichen Schaden, so wird vermutet, dass zwischen der Einnahme und dem Schaden ein Zusammenhang besteht (§ 84 Abs. 2 AMG). Die Vermutung geht dahin, dass der Schaden nur aufgrund der Einnahme des Medikamentes eingetreten ist, wenn das betreffende Medikament dazu geeignet sein kann, den betreffenden Schaden zu verursachen. Der Hersteller haftet für den entstandenen Schaden dann, wenn das Medikament in korrekter Dosierung eingenommen worden ist.

Der Patient hat dann einen Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld gegenüber dem Hersteller. Dabei ist allerdings zu beachten, dass diese Haftung nur in jenen Fällen eintritt, wenn die Nebenwirkungen in medizinischem Sinne nicht mehr vertretbar sind, also wenn der mögliche Schaden höher ist als der zu erwartende Nutzen des betreffenden Arzneimittels. Eine Haftung besteht nicht grundsätzlich bei jeder Art von Nebenwirkungen, da mit diesen immer gerechnet werden muss.

Jetzt Termin vereinbaren

Verschreibungspflichtige Medikamente in DE (2021)

45.490

Umsatz Pharmahersteller Gesamtmarkt (2020)

49,5 Mrd. €

Arzneimittelausgaben der ges. Krankenkassen (2020)

43,29 Mrd.

Vertrauen Sie auf Spezialisten in der Arzneimittelhaftung
und lassen sich von einem Experten beraten.

Arzthaftung Medizinrecht Arztfehler Arzthaftung
TOP Anwalt Medizinrecht Mainz Wiesbaden Frankfurt

Fachanwalt Mühl setzt für Sie sein Expertenwissen ein.

Gegen millionenschwere Pharmahersteller bedarf es neben Fachwissen auch die nötige Erfahrung und Durchsetzungsstärke.

Erfahrung

Jahrelange Erfahrung bei der Schadensregulierung.

Kompetenz

Hohe Kompetenz durch hohe Spezialisierung.

Engagement

Ausschließliche Vertretung von geschädigten Patienten.

Erfolg

Erfolg bedeutet, nichts dem Zufall zu überlassen.

Sie brauchen einen engagierten Patientenanwalt?

Bei der Kanzlei für Medizinrecht in Mainz sind Sie in guten Händen. Überzeugen Sie sich selbst.

Kostenlose Beratung

Kostenlose Erstberatung durch einen Fachanwalt für Medizinrecht & Patientenrecht.

Kostenlose Erstberatung

Weitere Fachgebiete unserer Kanzlei.

Weitere Fachgebiete

Arzthaftung

Einer der Schwerpunkte der Kanzlei für Medizinrecht in Mainz liegt in der Arzthaftung.

Jetzt mehr erfahren

Geburtsschaden

Patientenanwalt Christoph Mühl prüft Ihre Ansprüche bei Verdacht auf einen Geburtsschaden.

Jetzt mehr erfahren

Medizinprodukthaftung

Die Arzneimittelhaftung ist ein weiteres Tätigkeitsfeld der Kanzlei.

Jetzt mehr erfahren